Über mich

Fragen sind für mich Zündfunke, Inspiration und Antrieb. Ich hatte schon immer viele Fragen: an das Leben, an den Tod, an die Natur, nach dem Sinn und wie wir mit allem verbunden sind. Was ist Gesundheit, warum werden wir krank, wie werden wir gesund, was bedeutet Heilung?

Mit der Ahnung, dass ich im jahrtausendealten naturheilkundlichen Erfahrungswissen Antworten finden würde, begann ich mit 17 Jahren meine Ausbildungen zur Heilpraktikerin und Tierheilpraktikerin.

Und ja: ich habe Antworten gefunden. Die gehaltvollsten Lektionen erteilt jedoch das Leben selbst. Eigene Erfahrungen mit Krankheit, Schmerz und Trauer führten mich durch notwendige Klärungs- und Entwicklungsprozesse und wurden mir hilfreiche Freunde, auch in der Arbeit mit meinen Patienten.

Wesen und Wirkung der Verfahren, die ich im Lauf der Jahre erlernte und heute in der Praxis anwende, habe ich immer auch an mir selbst erlebt und erforscht.

Ursprünglich wollte ich ausschließlich mit Tieren arbeiten. Ich bin dankbar, dass mit den Tieren auch die Menschen zu mir kamen – und ich so zu den Menschen.  Ausdruck dieser Entwicklung war die Gründung meiner Naturheilpraxis für Mensch & Tier, in der ich heute das tue, was ich liebe.

Ich habe noch immer viele Fragen – und freue mich, dazuzulernen!

 

  • 1991 bis 1993 Ausbildung zur Heilpraktikerin und Tierheilpraktikerin an der Deutschen Paracelsus-Schule Hamburg
  • 1994 bis 1996 Ausbildung zur Tierheilpraktikerin an der Akademie für Tiernaturheilkunde Bad Bramstedt
  • seit 1991 Aus- und Fortbildungen in verschiedenen Naturheilverfahren
  • daneben seit 2000 freiberufliche Tätigkeit in der Technischen Dokumentation und als Redakteurin
  • seit 2005 eigenes Resonanzlabor für Diagnostik und Ursachenforschung
  • seit 2007 Tätigkeit in eigener Tiernaturheilpraxis
  • 2013 bis 2014 Ausbildung zur Geobiologischen Beraterin beim Forschungskreis für Geobiologie Dr. Hartmann e. V.
  • 2015 Gründung meiner Naturheilpraxis für Mensch & Tier in Hamburg