Hildegard-Medizin

Wir müssen auf die Stimme unserer Seele hören, wenn wir gesunden wollen!
Hildegard von Bingen

Die Heilige Hildegard von Bingen (1098-1179), christliche Mystikerin und Visionärin, hinterließ eine umfassende und in sich geschlossene Gesundheitslehre. Krankheitsentstehung und Heilung haben bei ihr immer eine spirituelle, kosmische, körperliche und seelische Dimension. Ausführlich beschreibt sie Krankheitsursachen, Behandlungsmethoden und Heilmittel. Sie empfing dieses Wissen in Kontemplation.

Die Hildegard-Medizin kann erfahrungsgemäß besonders bei chronischen Krankheitsprozessen eine Umstimmung bewirken. Sie ist aber auch hervorragend geeignet, Gesundheit zu fördern und Krankheiten vorzubeugen. Eine wichtige Rolle dabei spielen Lebensregeln und Ernährungslehre, deshalb ist die Hildegard-Medizin unbedingt eine Medizin zum „Mitmachen“.